Der sichere Rückhalt



Eine gut geplante und funktionierende Datensicherung ist der Rückhalt eines jeden Unternehmens. Dabei sind je nach Serverlandschaft folgende Fragen maßgeblich:

  • Wie schnell komme ich im Fehlerfall an meine Daten?
  • Wie alt sind diese?
  • Wie schnell laufen meine wichtigen Anwendungen wieder?
  • Besteht ein Notfallplan / Was passiert, wenn an der Server-Hardware ein kapitaler Schaden eintritt?




Wie lange können Sie ohne Ihre Daten arbeiten?

Es spielt keine Rolle, ob Sie Ihre Daten durch Brand, Wasser, Diebstahl, Virenbefall, unbeabsichtigte Löschung oder Softwarefehler verlieren. Für jedes Unternehmen bedeutet der Verlust und die Reproduktion von Daten vor allem einen erheblichen wirtschaftlichen Schaden. Deshalb sind zuverlässige Backups von ganz entscheidender Bedeutung.





Unsere Lösungen

Wir haben im Bereich Backup verschiedene Systeme im Portfolio, mit denen wir für jede Unternehmensgröße ein ideales Datensicherungskonzept bereitstellen können. Generell unterscheidet man zwischen lokalen Datensicherungen (z.B. auf RDX- oder Tape Medien, NAS Systemen oder einer Kombination daraus) und Datensicherungen in die Cloud. Cloud Backups können wir auch als „Hybrid“ Lösung bereitstellen, sodass Sie einen lokalen Backup Satelliten für besonders schnelle Rücksicherungen zur Verfügung haben.



Vor- und Nachteile Cloud- und lokale Datensicherung



Lokale Datensicherung




Vorteile

  • Daten schnell abrufbar
  • Geringe Folgekosten
  • Aufbewahrung und Anzahl der Sicherungsstände ist selbstbestimmt durch Anzahl der Backupmedien oder Größe des lokalen NAS Speichers

Nachteile

  • Vergleichsweise hohe Startinvestition
  • Für räumliche Trennung muss selbst Sorge getragen werden (Medien außer Haus bringen)
  • Penible Beachtung der Medienrotation (Fehlerfaktor Mensch)




Cloud Datensicherung




Vorteile

  • Kein Startinvestment
  • Simple Lizensierung (Kosten richten sich nach zu sichernder Datenmenge; keine „Agents“ für Spezialanwendungen wie SQL, Exchange oder Virtualisierung erforderlich)
  • Daten werden sicher verschlüsselt räumlich getrennt abgelegt
  • Zusätzliche Redundanz des Backups innerhalb des Rechenzentrums
  • Sicherung ist unabhängig vom „Faktor Mensch“

Nachteile

  • Fortlaufende Kosten
  • Rücksicherung größerer Datenmengen kann je nach Internetleitung länger dauern (es gibt allerdings optional die Möglichkeit eines lokalen „Backup-Satelliten“, der diesen Nachteil ausräumt)
  • Aufbewahrungszeitraum maximal ein Jahr / 365 Tage
  • Maximal 41 Wiederherstellungspunkte (synthetische Voll-Backups)





Die Backup Systeme im Detail

BackupaAsist Logo

Backup Assist


Die kostengünstige Backup- Lösung für Einzelserver und kleine Virtualisierungsumgebungen. Backup Assist setzt auf Windows Backup- Technologien auf und muss daher keine systemnahen Treiber installieren, wie einige andere Backup- Systeme. Die Software ist simpel, liefert verständliche Backup- Berichte und unterstützt eine große Anzahl von Zielspeichern, u.a. NAS / SMB, USB Festplatten, RDX-Medien und Tapes (kostenpflichtiges Add-On). Für Microsoft-eigene Spezialanwendungen wie Exchange, SQL oder Hyper-V können Erweiterungen hinzugebucht werden.


Veeam Backup Essentials

Veeam


Veeam Backup Essentials ist die ideale Lösung für das lokale Backup von Virtualisierungsumgebungen mit bis zu 50 virtuellen Instanzen. Sie erhalten alle Funktionen der Veeam Availability Suite zu einem 50% reduzierten Preis.

Ein dedizierter Backup-Server (oder eine virtuelle Maschine) sichert sämtliche virtuellen Maschinen Ihres Netzwerkes (Hyper-V / VMware). Dabei werden sämtliche Daten in ein Repository (üblicherweise lokaler Speicher des Servers oder ein NAS) geschrieben und können optional zusätzlich noch auf ein Wechselmedium wie z.B. RDX geschrieben werden. So haben Sie alle Daten schnell lokal im Zugriff und schaffen mit externen Medien zusätzliche Redundanz.

Daten sämtlicher Microsoft- Anwendungen (z.B. SQL, Exchange, Active Directory) können auf Objektebene zurückgesichert werden, Im Bereich kompletter virtueller Maschinen sorgt die „Instant VM Recovery“ im Fehlerfall für schnellste Wiederinbetriebnahme wichtiger Server.


Wortmann AG Logo

TERRA Cloud Backup


Mit unserer Cloud Backup- Lösung der Wortmann AG sichern Sie Ihre Daten ohne Anfangsinvestment, bei gleichbleibenden monatlichen Kosten, verschlüsselt in die TERRA Cloud (Standort: Deutschland).

Tägliche, manuelle Eingriffe, wie z. B. das Wechseln der Bänder oder Festplatten, erhöhen das Risiko einer Fehlfunktion der Sicherung bis hin zum totalen Datenverlust. Eine Auslagerung der Sicherung in ein Rechenzentrum automatisiert diese Vorgänge vollständig und erhöht gleichzeitig die Sicherheit Ihrer Daten deutlich. Alle klassischen Wiederherstellungsmethoden werden unterstützt, es besteht Unterstützung für alle wichtigen Systeme wie Windows, Linux, Hyper-V, VMware, Exchange, MS SQL, Oracle sowie die Möglichkeit eines Bare Metal / Universal Restore.

Eine Datenwiederherstellung kann über das Internet erfolgen, bei größeren Datenmengen kann von TERRA auch ein Datenträger mit Ihrem Backup zugestellt werden – per Post oder auf Wunsch per Kurier.

Das TERRA Cloud Backup bietet darüber hinaus ein Alleinstellungsmerkmal:

Sollte Ihre lokale Infrastruktur umfangreich ausgefallen sein (z.B. durch einen Brand), kann aus Ihrer Sicherung ihre komplette Serverlandschaft physikalisch oder virtuell im Rechenzentrum wiederhergestellt und in Betrieb genommen werden. Alternativ kann die Wiederherstellung auch auf einen neuen TERRA- Server vorgenommen werden, der dann von uns betankt mit Ihrem ausgewählten Backup aufgestellt werden kann. So sind Sie für jeden Notfall gerüstet.

Falls Sie gern auch eine lokale Kopie Ihrer Daten vorhalten möchten (sei es für einen schnelleren Restore oder „für das Gefühl“), so kann das System mittels lokalem Backup- Satelliten zu einer Hybrid-Lösung erweitert werden. Die Sicherung erfolgt dann regelmäßig zuerst auf den Satellitenspeicher und zu definierten Zeiten findet ein Abgleich der Backups mit dem Datenbestand im Rechenzentrum statt, um eine zusätzliche, externe Sicherung herzustellen.


Microsoft Office Logo



Spezialfall: Office 365


Setzen Sie Office 365 für den E-Mail- Verkehr und Gruppenarbeit ein? Dann sollten Sie sich über die Sicherung der Daten dieses Systems Gedanken machen – dies überlasst Microsoft in der Verantwortung des Kunden. Gelöschte E-Mails, Kontakte und Kalendereinträge können ein großes Problem sein, vor allem auch in „Shared Mailboxes“, in denen mehrere Mitarbeiter Zugriff haben.

Aber auch in OneDrive for Business können wichtige Unternehmensdaten liegen – sei es durch das Anlegen einer klassischen Datenstruktur oder durch Nutzung von Sharepoint oder Microsoft Teams. Gelöschte Daten oder Verschlüsselungen durch einen Crypto Trojaner können hier katastrophale Folgen haben.

Mit Veeam Backup for Office 365 haben wir einen kostengünstige und perfekt funktionierende Backup- Lösung für Ihre Office 365 Umgebung im Programm. Für kleine Umgebungen bis 10 Benutzer und 1TB Daten ist die Software sogar kostenfrei – sprechen Sie uns gern an und sichern Sie sich den notwendigen Schutz Ihrer kostbaren Daten!





Datensicherung: Nur vom Profi!

Datensicherung ist ein ebenso wichtiges wie komplexes Feld. Die Sicherheit Ihrer Daten und die Einsatzfähigkeit Ihrer Systeme sollte höchst Priorität genießen – wir stellen sicher, dass beides durch eine optimal abgestimmte Backup- Strategie gewährleistet ist – sprechen Sie uns gerne an!





- Verwandte Themen -

Überlassen Sie die IT-Sicherheit Ihres Unternehmens nicht dem Zufall und konsultieren Sie uns als Fachbetrieb, um diese sicherzustellen. Wir checken Ihre Infrastruktur auf Herz und Nieren und erstellen einen umfassenden Report über Ihre derzeitige Sicherheitslage.
Erfahren Sie mehr...
Bei einer individuellen Beratung kommt es darauf an, Ihre Bedürfnisse und Wünsche hinsichtlich der EDV-Struktur zu erkennen und zu erfassen. Wir nehmen uns die Zeit, Ihre Geschäfte und die dazugehörigen Abläufe ausführlich kennen zu lernen und die Aufgaben oder Problemstellungen im Gesamten zu erfassen.
Erfahren Sie mehr...
Wir durchleuchten Ihre Serverlandschaft und prüfen u.a. den Funktions- und Lizenzstatus wichtiger Dienste wie z.B. Virenschutz, Spamfilter, E-Mail Archivierung, den Status der Windows Sicherheitsupdates oder das Speicherplatzangebot Ihrer Server.
Erfahren Sie mehr...